Download Datenblatt

 

Aktuelle Seite


Gesamtkatalog

 

 



4.)  Ausdruck auf jedem Drucker der einen gültigen Windows Druckertreiber besitzt.


Zum Vergrößern auf das Bild klicken

3.) Auswahl der Anforderungen, diese sind frei definierbar. Bis zu 180 Anforderungen sind in einer Auswahlmaske möglich.


Zum Vergrößern auf das Bild klicken

2.) Eingabe der Daten mit numerischen-, Buchstaben- und oder römischem Zähler.


Zum Vergrößern auf das Bild klicken

1.) Eingabe des Poststempels und Kundenauswahl.

 

Unsere Lösung LH-PRO

Immunhistologische Kennzeichnungen erfordern mehr als nur ein standardisiertes Programm zum Erstellen des Drucklayouts. Dennoch sollte die Basis für eine individuelle Bedruckung eines Etiketts ein standardisiertes Produkt sein, welches schnell und unkompliziert vom Anwender angepasst werden kann. Die Fa. IdentSolutions beschäftigt sich hier seit Jahren mit Speziallösungen und erstellt individuell nach den Anforderungen des Institutes oder des Labors eine Lösung. Aufgrund der gesammelten Erfahrungen können wir Ihnen jetzt ein standardisiertes Programm anbieten, welches die meisten der Anforderungen des Labors erfüllt. Haben Sie dennoch weitere Anforderungen, so können wir auf Basis dieses Programms schnell, kostengünstig und individuell reagieren und das Programm anpassen.

Nachfolgend finden Sie einige Highlights aus dem Programm LH-PRO: